Willkommen in der Zukunft

Lesezeit: 1

Neue Technologien verändern unser Leben. Du glaubst es nicht? Ein Beispiel: Vor 25 Jahren hat man seiner Freundin Briefe geschrieben. Montag schreiben, Mittwoch ankommen, Donnerstag antworten, Samstag Antwort bekommen. So hat man sich verabredet für’s Wochenende. Fotos aus dem Automaten am Bahnhof getauscht und, wenn es ganz ernst wurde, am Familientelefon im Hausflur zusammen geredet. Heute verabredet man sich im Grossraum X und schreibt sich 2 Minuten vor dem Zusammentreffen,

wo man jetzt ist. Vor 25 Jahren wurde weniger fotografiert. Schliesslich kostete jedes Bild rund 1.00. Und heute? Millionenfach werden Bilder produziert, elektronisch verwendet und in’s Internet gestellt. Heute ist das Handy das Fotoalbum.

Erinnerst du dich noch, wie dein Badezimmer vor 25 Jahren ausgesehen hat? Oder dein Schlafzimmer? Ja, bestimmt erinnerst du dich noch daran … aber hast du auch ein Bild davon? Irgendeine Fotografie? Wohl kaum …

Wie wird es wohl in 25 Jahren sein, wenn wir Bilder von heute ansehen? Eines weiss ich ganz sicher: Ich werde Fotos von meinem Badezimmer haben und von meinem Schlafzimmer! Und du auch! Du glaubst es nicht? Dann betrachte mal die Bilder deiner Kontakte! …

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

  • ich werde Bilder von dem Garten sehen, von den Kunstgegenständen, aber nicht vom Badezimmer, sicher nicht, habe keins, (ist zu klein dafür, smile)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.