Warum auch nicht …

Lesezeit: 1

Die Reise war problemlos. Schönes Wetter, angenehm warm der Morgen. Mein Zeitmanagement perfekt, kein Stress, wenig Wartezeit.

Wenig Menschen auf den Bahnhöfen, genügend Platz in den Zügen. Ausnahmsweise hielt der Wagen auch immer genau dort, wo ich einsteigen wollte, in der Nähe von Treppen. Einfach perfekt.

Nun, ich war bereit, eine Geschichte zu entdecken, etwas zu schreiben … aber nichts. Alle Menschen waren unscheinbar, normal, wie immer. Endlich, schräg gegenüber eine junge Frau, etwas “punkig”. Eine Station weiter steigt eine Weitere mit einem jungen Hund zu und übergibt ihr den Welpen. Hmmm … das gibt keine Geschichte her.

Und sonst?  Die Menschen reden. “Hast du die gesehen? Die wird immer fetter!” Ich sag’s ja: Alles ganz normal, wie immer …

Auf der Autobahn sehe ich Stau. Bin froh, im Zug zu sitzen. Ich reise entspannt. Habe Zeit für mich und komme zur Ruhe. Ich glaube, ich werde mein Abo verlängern …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.