Die Schublade unter dem Bett

Es war einmal, vor noch gar nicht langer Zeit, ein Wursthändler Namens Uli, der sich großen Ansehens erfreute. Er war beliebt und keiner traute ihm Böses zu. Seine Wurstwaren wurden geschätzt und so gelang es ihm, ganz still und leise, sich einen bescheidenen Wohlstand zu erwirtschaften. Uli lebte weiterhin bescheiden mit seiner Familie in einem Häuschen. Eines Tages ging er […]

Weiterlesen »

Luftwaffe

Manchmal braucht es viel, um meine unpolitische Art in eine Richtung zu bewegen. Ich äußere mich deshalb auch eher selten zu politischen Vorgängen in diesem Land. Was nicht heißt, dass ich keine Meinung hätte – ich behalte sie nur einfach oft für mich. Diesmal werde ich die Welt aber an meinen Gedanken teilhaben lassen. Die Radiomeldung von heute hat mich […]

Weiterlesen »

Alle Vorurteile erfüllt

Das war wieder einmal ein Erlebnis, wie ich es mag. Sonntag Abend, Burger King im Hauptbahnhof Zürich. Genau. Zürich in der Schweiz. Hauptbahnhof. Einer der teuersten Geschäftsstandorte der Welt. Was sich allerdings nicht auf die Preise in Fastfood Restaurants auswirkt. Die sind in der Schweiz generell teurer als im Ausland. Während ich meine Bestellung aufgab, stellte sich an der Kasse […]

Weiterlesen »

Ferien mit Teenies, Tag 8

Bereits ist die erste Ferienwoche vorbei, es hat sich ein gewisser Alltag eingestellt. Ein Tagesablauf. Strandurlaub zu Hause. Das Wetter war bisher super, nicht zu heiß und jeden Tag etwas schöner. So kann man den Tag problemlos am See verbringen. Und wieder einmal mehr bin ich froh, keine Kleinkinder mehr zu haben. Meine Teenies wissen selbst, wann sie zur Toilette […]

Weiterlesen »

Das Problem im Schweizer Skisport einfach erklärt

Eine Skisportnation sind wir Schweizer ja seit dieser Saison definitiv nicht mehr. Heute freuen wir uns schon, wenn wenigstens ein Fahrer sich für den zweiten Lauf qualifiziert. Viele Leute zerbrechen sich den Kopf darüber und suchen nach Lösungen. Ich kenne die Lösung! Vor einer Problemlösung kommt logischerweise die Suche nach der Ursache. Liebe Funktionäre und Trainer, seht ihr es denn […]

Weiterlesen »

Jammerlappen

Ich kann’s nicht mehr hören! Der Franken ist zu stark, die Touristen bleiben aus, 1000 Hotels in der Schweiz droht das aus. Ich habe es vorgemacht: Die Ferien zuhause verbracht und nicht vom (ach ja, billigen Euro! Nicht der Franken ist stark geworden, der Euro ist nichts mehr wert!!) profitiert. Tagesausflüge in der Schweiz, und gestern ins Legoland Deutschland. Natürlich […]

Weiterlesen »

Authentisch

Genau so stelle ich es mir auch vor! Ich werde für meine Arbeit mit einer Reise belohnt. Sagen wir mal nach Indien. Einfach ein paar Tage das Land und die Sehenswürdigkeiten sehen. Und zu essen gibt es authentische Schweizer Küche! Ein absurder Gedanke? Keineswegs! Auf 20 Minuten online zu lesen: Die Schweiz muss sich auf einen Ansturm aus Indien gefasst […]

Weiterlesen »

Drogenhandel Schweiz neu organisiert

Über Drogenpolitik kann man bekanntlich endlos diskutieren. Und dass ein Politiker mal eine aufsehenerregende Aussage macht, ist auch nicht neu. Der Tessiner FDP-Ständerat und Schweizer Europaratsabgeordnete Dick Marty hat sich für eine weltweite Freigabe von Drogen ausgesprochen. Das Drogenverbot habe "in eine totale Pleite geführt", sagte er in einem Interview mit dem österreichischen "Kurier" vom Freitag. Ich finde den Vorschlag […]

Weiterlesen »

Die Schweiz in Shanghai

Weltausstellung in Shanghai 2010. Die Schweiz wirbt als ökologisches Tourismusland. Mit einem Betonparkhaus. Und obendrauf ein Sessellift. Naja, um den ökologischen Fortschritt der Schweiz noch besser zu dokumentieren, hätte man noch eine Schneekanone montieren sollen und dadurch die 4 Minuten-Sesselbahnfahrt noch etwas abwechslungsreicher gestaltet. Die ursprünglich geplante Blumenwiese wurde aus Kostengründen auf zwei kleine Blumenbeete reduziert. Vielleicht hätte man nebst […]

Weiterlesen »

Gefahr aus Deutschland

Kaum tut mal einer etwas, schon sind die linken Politiker empört! Typisch Schweiz. Eine brisante Karte von Armeechef André Blattmann zeigt Risikoländer in Europa. Gefährdet sind demnach auch Italien und Frankreich. Linke Sicherheitspolitiker reagieren entsetzt. Da stellen sich für mich doch ein paar Fragen: Ist es wirklich die Aufgabe eines Armeechefs, die Risiken für eine Weltmacht wie die Schweiz zu […]

Weiterlesen »

Piratenpartei

In letzter Zeit entstehen in der Schweiz mehr Parteien als in den letzten 50 Jahren zusammen. Und immer kann man sagen: Super, endlich mal etwas Neues. Eine Alternative. Und immer auch mit wirklich wichtigen Zielen. Bis man genauer hinsieht … Ziele sind unter anderem die Förderung des freien Zugangs zu Wissen und Kultur, die Stärkung der Bürgerrechte und der Privatsphäre, […]

Weiterlesen »

Vermischungen

Tagesschau heute 8. Juni 2009. Berichterstattung über die Gegner von neuen Kampfflugzeugen für die Schweizer Armee. Regenbogenfarbene Fahnen, Ballone und eine bunt gemischte Menschenansammlung. Habe wir diese Bilder nicht am Samstag schon gesehen? Genau: An der Europride sah es genau gleich aus … einfach mit mehr Menschen. Aber auch bunt. Wie immer, äussere ich mich nicht politisch und ich beurteile […]

Weiterlesen »