Korrekter Schneemann

Wir leben in einer richtig komplizierten Zeit. Wenn ich heute in Zürich einen Schneemann bauen will, dann bekomme ich Ärger mit den Emanzen. Baue ich eine Schneefrau, ist es sexistisch. Baue ich eine Schneetranse, dann fühlen sich die konservativen Kreise beleidigt. Baue ich ihn weiss, ist es rassistisch. Baue ich ihn schwarz, ist er nicht aus Schnee und somit auch […]

Weiterlesen »

Das Wintersportwochenende

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende auf der Skipiste verbringen. Genau rechtzeitig kam der Schnee. Freies Wochenende, keine Verpflichtungen, die Ski gewachst und das Board vorbereitet. Eigentlich das perfekte Weekend für Wintersport. Naja, fast. Als ich am frühen Morgen mein Auto eingeschneit vorfand, schwand die Lust schon ein wenig. Dass sich die Türen nicht öffnen liessen, hatte ich erwartet. Deshalb packte […]

Weiterlesen »

Januarschnee oder Frau Holle – die Wahrheit

Januarschnee, wer kennt ihn nicht. Schwarz, vereist liegt er am Straßenrand. Schmutzig, dreckig. Kein Mensch würde diesen Schnee in den Mund stopfen. Ganz im Gegensatz zu flauschig weichem Dezemberschnee. Seit Jahrhunderten kenne wir die Geschichte von Frau Holle. Wenn ihre Bettlaken gut ausgeschüttelt werden, dann schneit es auf der Erde. Genau. Davon habe ich auch schon geträumt. Im Dezember schweben […]

Weiterlesen »