Lebensende

Mit einer Mischung aus Mitleid und Schadenfreude betrachtete ich es. Hilflos lag es da, auf der Treppe im Bahnhof. Nutzlos, leblos, gezeichnet von den vielen Reisen, die es bestimmt schon mitgemacht hatte. Und jetzt war es nicht mehr in der Lage, ohne Hilfe weg zu kommen. Im blieb nur noch der letzte Weg – und für diesen wird man üblicherweise […]

Weiterlesen »

Es dauerte etwas länger

Wer meine Geschichten schon etwas länger verfolgt, weiß: Wenn es länger nichts neues gibt, ist irgendetwas passiert. Aber in den meisten Fällen geht es harmlos aus. So auch diesmal.   Es begann am Anfang des Winters, als es bereits im Verlauf des Nachmittags dunkel wurde. Die nasskalte Witterung erforderte einen dicken Schal um den Hals und eine Mütze auf den […]

Weiterlesen »

Defender mit Anhänger

Ferienzeit, Reisezeit. Die halbe Welt in Bewegung, die Strassen verstopft und allerhand sonderbare Gespanne unterwegs. Holländer mit unterdimensionierten Zugwagen und überdimensioniertem Anhänger. Naja, nicht nur Holländer … und jener gestern Morgen … Holländer aber das Verhältnis Zugfahrzeug/Anhänger war sehr ok. Ich geb’s zu: Der Landrover Defender gefällt mir! Nicht dass ich so ein Fahrzeug kaufen oder gar fahren würde; der […]

Weiterlesen »