Ein helles Köpfchen

In die Kategorie “pädagogisch wertvoll” könnte man wohl auch das Märchen “Frau Trude” der Gebrüder Grimm einordnen. Ausserdem erklärt es, warum man vorwitzige Kinder als “helle Köpfchen” bezeichnet! Es war einmal ein kleines Mädchen, das war eigensinnig und vorwitzig, und wenn ihm seine Eltern etwas sagten, so gehorchte es nicht; wie konnte es dem gut gehen? Eines Tages sagte es […]

Weiterlesen »

Selbstbewusst

Sie sah hinreissend aus. Wahnsinn. Wunderschöne, grosse Augen. Sie stellte sich vor mich hin, stemmte ihre Arme in auf den Hüften ab und sah mir ins Gesicht. Nicht schüchtern, nicht verlegen. Sie war einfach da … und wäre sie nicht 36 Jahre jünger als ich gewesen, die Begegnung hätte mich sehr, sehr bewegt. Aber eben, sie war 5. „Hast du […]

Weiterlesen »

Hemmungslos

Neben mir im Zug eine Mutter mit zwei Kindern und zwei Gitarrentaschen. Ein kleines Mädchen, etwa drei Jahre alt, mit Fahrradhelm auf dem Kopf, stellt sich neben die Familie. “Darf ich bitte hier sitzen?” Die Frau lächelt und nickt, nimmt die Instrumente vom Sitz weg und stellt sie auf den Boden. “Was ist da drin?” fragt die Kleine. “Gitarren” antwortet […]

Weiterlesen »

Mädchenmenge

Ach ja, wieder so ein Tag. Warenlieferung, Arbeit ohne Ende. Wenig Kunden, bei schönem Wetter, klar. Regale auffüllen, Getränke stapeln, Salat befeuchten. Und zwischendurch eine Kundin. Oder ein Kunde. Der Laden, Selbstbedienung mit bedienter Käsetheke. Also muss ich meine vielfältigen Arbeiten gelegentlich unterbrechen und bedienen. Bedienen bedeutet: Angefangene Arbeit so verlassen, dass niemand darüber stolpert, Hände waschen, abtrocknen, Kundenwunsch erfragen […]

Weiterlesen »

Glatze

Kindermund tut Wahrheit kund … dieses alte Sprichwort stimmt immer noch. Ich mag es, wenn man Dinge beim Namen nennt. Was nützt es, die Konkurrenz als Mitbewerber zu bezeichnen? Dass man von einem Mitbewerber geschlagen wird und nicht von einem Konkurrenten? Ist es dann weniger schlimm? Irgendwie kollegial? Oder im Berufsleben: Man hat heute keine Schwächen mehr – man hat […]

Weiterlesen »