Chip

Jetzt sind wieder alle sauer auf mich. Dabei kann ich doch gar nichts dafür! Ist doch zwischenzeitlich bekannt, dass ich mich für Technik interessiere. Und so einen Chip hatte ich noch nie aus der Nähe gesehen. Es wäre die neueste Technologie, haben sie gesagt. Klar, ich hätte beim Öffnen schon merken können, dass etwas nicht stimmt. Ich hätte auch nicht […]

Weiterlesen »

Drogenabhängige

Bekanntlich gibt es ein paar Dinge, die ich nicht mag. Kälte zum Beispiel. Und dies in einem Winter, der sich nicht nach Winter anfühlt schon gar nicht. Und Regen. Kalter Regen. Ja, die Konstellation an diesem Morgen war besonders ungünstig. Ein kalter Wind blies mir ins Gesicht und trug den kalten Regen mit sich. Ach ja: Regen, der nicht von […]

Weiterlesen »

Was wirklich geschah …

Vor noch gar nicht so langer Zeit, lebte in einem kleinen Haus am Waldrand eine Bauernfamilie in recht kargen Verhältnissen. Sie konnten sich nicht viel leisten, aber das Bisschen, das sie hatten, teilten sie. Und auch die Tiere hatten es gut bei der Familie. Vielerorts hätte man den alten Hund vom Hof gejagt, hier durfte er aber bleiben. Sein Fell […]

Weiterlesen »

Schneller joggen

Regelmässiges Jogging brachte mich auf einen ordentlichen Level an Ausdauer. Jetzt aber ein neues Problem: Die Zeit. Ich bin zwei bis drei mal pro Woche für eine Stunde unterwegs. Dazu kommt duschen und eine Erholungsphase nach dem Laufen. Ich habe mein Limit an Zeitaufwand erreicht. Also neuer Plan: Ich muss schneller werden und mehr Distanz in dieser Zeit zurücklegen. Öfters […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 16: Haustiere

Wer alleine lebt, kennt das Gefühl: Du kommst nach Hause und kein Schwein interessiert’s … Und manchmal bist du froh, dass es Keinen interessiert … Deshalb halten sich viele Menschen Haustiere. So kam es, dass auch ich mir Gedanken machte, ein Haustier anzuschaffen. Aber was für eins? Die Anforderungskriterien waren leicht zu definieren: Pflegeleicht, geruchlos, und flexibel. Der neue Wohngenosse […]

Weiterlesen »

Warum auch nicht …

Die Reise war problemlos. Schönes Wetter, angenehm warm der Morgen. Mein Zeitmanagement perfekt, kein Stress, wenig Wartezeit. Wenig Menschen auf den Bahnhöfen, genügend Platz in den Zügen. Ausnahmsweise hielt der Wagen auch immer genau dort, wo ich einsteigen wollte, in der Nähe von Treppen. Einfach perfekt. Nun, ich war bereit, eine Geschichte zu entdecken, etwas zu schreiben … aber nichts. […]

Weiterlesen »

Modellathlet

Neulich habe ich einen Mann gesehen, welchen ich hier zu beschreiben versuche: Knapp 2 Meter gross, Kahlrasiert, kantiges Gesicht … Typ: Türsteher vor einer Moskauer Disco. Ein Oberkörper wie aus dem Bilderbuch: Ein Nacken wie ein Stier, Oberarme wie ich Oberschenkel, kein Bauch und vermutlich würde eine Frau sagen: Knackarsch. Angezogen in gepflegtem Stil, leicht sportlich. Braun/Grün … leichter Strickpuli […]

Weiterlesen »