Solararbeitsleuchte für Kinder in Pakistan

Lesezeit: 1

Tu gutes und sprich darüber … die Marketingweisheit ist nicht neu. Genau dies hat sich vermutlich das große Einrichtungshaus gedacht, als es eine Solararbeitsleuchte ins Sortiment aufnahm. Für jede verkaufte Leuchte spendet IKEA eine Leuchte an UNICEF und Save the Children.

So können Kinder in Pakistan und Indien, die in Behausungen ohne Strom leben, auch nach Sonnenuntergang …

Mir stockte der Atem, als ich den Text las!

… lesen, schreiben und malen.

Uff.

Wie kann man bloss? Wie kommt jemand auf solch eine unsensible Beschreibung? Schreibt doch Büroleuchte, Kinderlampe, Schulleuchte, Pultleuchte, Freizeitleuchte, Nachttischlampe oder irgendwas – aber ganz sicher nicht Arbeitsleuchte!

Nur so zur Erinnerung:

 

Indien:

  • Gesamtbevölkerung: 1.156.897.766 Einwohner (Stand: Juli 2010)
  • 0-14 Jahre: 30,5%
  • 14% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren arbeiten.
  • 12% aller Jungen und 16% aller Mädchen in Indien verrichten Kinderarbeit.
  • Nach Angaben der indischen Regierung arbeiten 12,6 Millionen Kinder in Indien als Haushaltshilfen, in Gasthäusern und in Fabriken. Kinderschützer gehen dagegen davon aus, dass die tatsächliche Zahl bei 60 Millionen liegen könnte.
  • Allein in der indischen Teppichindustrie arbeiten nach Schätzungen der ILO 250.000 Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen.

 

Pakistan:

  • Gesamtbevölkerung: 174.578.558 Einwohner (Stand: Juli 2010))
  • 0-14 Jahre: 36,7%
  • es gibt keine verlässlichen, offiziellen Zahlen bezüglich Kinderarbeit, jedoch wird geschätzt, dass diese weit verbreitet ist und etwa 3,7 Millionen Kinder arbeiten

 

Quelle: Aktiv gegen Kinderarbeit

Ich hoffe sehr, dass sich IKEA den Text rasch möglichst anpasst und aus dieser guten Idee den bitteren Beigeschmack entfernt! Denn die Aktion an sich ist sehr unterstützungswürdig!

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  • Urs Jenni

    Es sind Solarleuchten, welche mit einer Solarzelle ausgerüstet sind und somit keinen Stromanschluss oder Batterien brauchen. Diesbezüglich ist der Gegenstand in Ordnung.

  • karl

    Mir ist an deinem Text noch etwas aufgefallen:
    Was sollen die Kinder in haushalten ohne Strom mit elektrischem Licht?
    Ich hoffe mal, dass die Leuchten an Haushalte mit Strom gespendet werden, oder dass das Stromnetz ausgebaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.