Notfall

Wieder mal eine neue Studie:

Bei jedem vierten Notfall ist Alkohol im Spiel

Jeder vierte Verletzte, der notfallmässig ins Spital kommt, hat in den sechs Stunden vor seinem Unfall Alkohol getrunken. Das zeigt eine Studie am Universitätsspital Lausanne.

Aus: NZZ.ch vom 14.8.2009

 

Ich finde das toll! Endlich ein Freipass zum Trinken! Denn: Wenn bei jedem vierten Notfall Alkohol im Spiel ist, heisst dies doch, dass in 3 von 4 Fällen kein Alkohol im Spiel war. Was lernen wir? Es ist dreimal so wahrscheinlich im Notfall zu landen, wenn man nicht getrunken hat!

Deshalb: Prost! Sicher ist sicher …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.