Heisse Nacht

Ich hatte bereits geschlafen, als sie in mein Schlafzimmer kam. Ich hatte sie nicht bemerk. Lautlos näherte sich sich mir. Zärtlich berührte sie meinen Nacken. Meinen Rücken. Im Halbschlaf drehte ich mich. Da war doch was? Nein, ich musste geträumt haben …

Wieder begann sie ihr Spielchen. Sie berührte meine Stirn, leise summte sie mir ins Ohr …

Sie berührte meinen Körper immer wieder, fein und zärtlich, überall.

Langsam wurde ich wach. 3 Uhr? Ok … das Spielchen mache ich mit …

Sie sass auf meinen Bauch, ihre Lippen berührten mich. Und gerade als sie zustechen wollte, habe ich sie platt gemacht … ich hasse Mücken!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.