Gugus? Dada!

Gugus? Dada! Hände vor die Augen, verschwunden. Hände weg, wieder da! Alle kleinen Kinder kann man mit diesem Spiel verzücken …

Die katholischen Kirchen verzeichnen eine Zunahme von Austritten, seit sich immer mehr Missbrauchsopfer melden und täglich neue Übergriffe bekannt werden.

Liebe Katholiken: Genau wie beim Kinderspiel mit dem Augen zudecken, verschwinden die Tatsachen nicht, wenn man die Augen schliesst! Wenn man aus der Kirche austritt, wird man nicht automatisch unschuldig … (Wohlbemerkt: Wer nichts unrechtes getan hat, keinen Missbraucher versteckt oder geschützt hat, ist aus meiner Sicht nicht schuldig!)

Und nun, aus der Kirche ausgetreten … ihr solltet aber wissen: Auch ausserhalb der katholischen Kirche ist sexueller Missbrauch verbreitet …

Kürzlich hat sich ein katholischer Geistlicher zum Thema geäussert, nachdem ein Fall aus einem nichtkatholischen Heim bekannt wurde. Glücklicherweise sei nun nicht mehr ausschliesslich die katholische Kirche betroffen … Vielleicht sollte man diesem Mann erklären, dass ein Verbrechen ein solches bleibt, auch wenn es Andere ebenfalls machen!

Bestimmt wäre der Menschheit mehr geholfen, wenn jeder Einzelne nachdenken würde, hinschauen und hinstehen würde, und nicht einfach einem Mann nachlaufen und diesen als Unfehlbar betrachten würde …

Ach ja: Wem meine Gedanken nicht gefallen, der kann auch einfach die Augen schliessen … und schon bin ich weg …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.