Ferien zu Hause

Lesezeit: 1

Wenn ich gewusst hätte, dass die Gemeindearbeiter, welche am Montag Morgen um 07:30 vor meinem Schlafzimmerfenster mit der Motorsense das Gras um einen Baum herum mähten, spät dran waren, dann hätte ich mich wohl nicht so aufgeregt!

Im Vergleich zu jenen, die heute Morgen um 5:30 die Kanalisation durchspülten, waren sie auf jeden Fall spät. Und verglichen mit denen heute, die eine Stunde lang mit bis zu 90 Dezibel mein Schlafzimmer beschallten, waren sie auch leise und schnell. Aber eigentlich spielt es auch keine Rolle. Schließlich habe ich Ferien und ausschlafen wird generell überbewertet.

Ich bin gespannt, wie ich morgen überrascht werde! Vielleicht könnte man wieder einmal die Straße vor dem Haus aufreißen? Ach, nein, das wurde ja in den letzten Ferien bereits gemacht! Es geht doch nichts über Ferien zu Hause!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.