Die Familie

Lesezeit: < 1

Gleich vorweg: Ich verstehe nichts von Fußball! Und die Fifa geht mir sowas von am Hintern vorbei. Aber wenn man heute Nachrichten schaut, gibt es keine Chance, dem Thema zu entkommen.

Dass die Fifa eine korrupte Organisation ist, kann ich weder bestätigen noch ausschließen.

Nun aber das Interview mit Sepp Blatter. Dieser sagt doch wirklich, die Fifa hätte keine Krise, lediglich ein paar Probleme zu lösen. Und diese würden in der “Familie” gelöst. In der Familie?

Hallo Zürich! Bitte sofort den See umzäunen!

Bald werden dort Fifa-Funktionäre mit Betonschuhen auf- respektive untertauchen! Genau so werden die Probleme in der “Familie” doch traditionell gelöst?

Parallelen zur Mafia sind natürlich rein zufällig …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.