Der einzige Mann auf Erden

Eine neue Wohnung einrichten, das Leben neu starten, ein neues Leben beginnen. Mehr Farbe, mehr Freude, gemütlich und schön soll es werden. Als ich die wunderschöne Lilie sah, wusste ich es gleich. Du gehörst zu mir, du passt in mein neues Leben! Ich stellte mich an der Kasse an, vor mir ein paar wenige Kunden. Darunter auch eine junge Mutter mit ihrem kleinen Sohn, geschätzte 3 Jahre alt. Sie sprach englisch mit ihm, um so verblüffter war ich, als der junge Mann sich vor mich hinpflanzte, mich mit großen Augen ansah und in lupenreinem Deutsch fragte: “Für wen sind diese Blumen?”

Ich lächelte ihn an und sagte: “Für mich ganz alleine!”

Er strahlte mich spitzbübisch an. Seine Mutter, zuerst etwas verlegen ob der Direktheit ihres Sohnes, dann aber entspannt lächelnd zu ihrem Jungen (in englisch): “Das ist der einzige Mann auf der Welt, dem Blumen gefallen und der sich deshalb selber eine kauft!” Und schließlich fügte sie mit einem Seufzer hinzu:  “Schade, gibt es nicht mehr solche Männer …”

Ihr Sohn strahlte mich an! Seine Mami hatte gesagt, ich sei etwas ganz besonderes – als das betrachtete er mich!

Ein schöner Moment – und ich lächle, wenn ich die Blume betrachte. Es ist, als würden mir die leuchtenden Kinderaugen aus den Blüten entgegenstrahlen!

Wer weiß: Vielleicht wird er der zweite Mann auf Erden, der sich Blumen kauft, nur weil sie ihm gefallen …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.