…chen

Kennen Sie das auch? Die Verniedlichung? Herzchen, Schätzchen, Mäuschen …

Ich finde solche Worte ja nicht Grundsätzlich schlecht – vielleicht sollte man seinem Schätzchen öfters Herzchen sagen und ein Küsschen geben. Aber: Wie soll ein kleines Kind lernen, dass es Brot heisst, wenn Mutti oder Oma: „Möchtest du ein Brötchen?“ sagt?! Oder noch schlimmer: „Mama holt grad ein Brötchen für Baba …“

Genau so ein  …chen Mutti war heute im Dorfladen!

Das Kind, eine verzogene, kleine Göre. Mutti eine Tussi. (Ich weiss, das ist eine grobe Einschätzung – aber sie passte)!

Tussi stapfte also mit ihrem Riesenkinderwagen durch meinen kleinen Dorfladen. Motzte an jeder Ecke, weil sie nicht durchkam … Zwischendurch musste sie die Lippen nachziehen, derweil ihr Kind ein Konfitürenglas aus dem Regal fischte und natürlich nicht halten konnte.

Der Ladenbesitzer, manche werden sich wundern, freundlich und nett, putzte die Scherben zusammen, (ich schnitt mich dabei in den Daumen) und teilte der Dame mit, dass sie diesen Schaden nicht bezahlen müsste. (Ich kann auch grosszügig sein!)

Und was sagt sie? „Das wäre ja noch schöner, wenn ich etwas bezahlen müsste, was mein Schätzchen aus versehen fallen lässt …“

„Vielleicht haben sie das Kapitel noch nicht erreicht: Sie sind verantwortlich für ihr Kind und haben dafür zu Sorgen, dass es keinen Schaden verursacht!“

„Und wo steht das?“ fragte sie schnippisch.

„In dem Buch, welches man zur Geburt eines Kindes erhält! Die Bedienungsanleitung!“

„Ich habe bei der Geburt kein Buch erhalten?!“ Sie schaute mich ungläubig an.

„Dann haben Sie es wohl übersehen: Es war ein Büchchen mit vielen Bildchen, in einem Päckchen unter dem Deckchen.“

„Da werde ich mich aber im Spital beschweren!“ sagte sie …

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  • Markus

    Amüsant und voller Wahrheit!
    Bedienungsanleitungen für Kinder wären genauso sinnvoll wie ein Führerschei für die Kindererziehung.
    Ist doch so: Für jeden Mist muss man eine Prüfung ablegen, nur nicht für die Erziehung von Kindern…
    Wäre bei manchen Eltern aber mehr wie angebracht!

    Gruß aus Bochum

  • Kevin

    Bedienunganleitung für Kinder ?
    Das wäre doch echt mal was feines !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.