Schafe von Zug getötet

“Nachdem am Sonntagmorgen 33 Schafe von einer S-Bahn überfahren wurden, kam es Montag schon wieder zu einem Unglück. In Däniken wurden sechs Tiere getötet.” 20min Die Nachricht macht mir Angst. Denn: Ein Wolf darf nicht mehr als 25 Nutztiere innerhalb eines Monats und nicht mehr als 35 Nutztiere während vier aufeinander folgenden Monaten reissen. SRF  Wann wird der Zug nun […]

Weiterlesen »

Danke Apple

Vor wenigen Wochen hätte ich einfach behauptet, Apple sei dumm. Aber ich wurde neulich darauf hingewiesen, die Dinge auch mal aus einem anderen Standpunkt zu betrachten. Das versuche ich nun. Um was geht es? Ich habe immer noch mein iPhone 4S, welches ich eigentlich als gutes Smartphone betrachte. Dass diese Geräte nicht durch lange Akkulaufzeiten brillieren, ist mir auch schon […]

Weiterlesen »

Selbstdiagnose

Täglich wurde es schlimmer. Und zwar merklich. Dass meine Augen nicht mehr so gut sind, wie mit 20, ist mir schon klar. Aber in den letzten Wochen war es wirklich beängstigend. Ich stellte den Computerbildschirm auf größere Schrift, wählte bereits die Sprachausgabe auf dem Handy und beim fernsehen schlug ich schon mit den Knien ans TV-Möbel. Dabei fühlte ich mich […]

Weiterlesen »

Die Sache mit den Symbolen

Sich in einer fremden Stadt zurecht finden ist manchmal gar nicht so einfach. Um so mehr schätzt man dann die eindeutigen Symbole, welche auf öffentliche Einrichtungen hinweisen und auch für fremdsprachige klar sind. Als ich mich neulich in einer solchen Situation befand, war ich sehr froh. Den Bahnhof fand ich problemlos, weil der Zug zufällig dort anhielt. Wie bei den meisten […]

Weiterlesen »

Die Frage des Tages

Die Frage tauchte heute im Zoo auf. Als hinter mir eine Mutter ihr Kind auf das riesige Geweih des Elefanten vor uns hinwies. Ich betrachtete das Tier sehr genau. Und selbst ein kleines Geweih hätte ich erkannt. Aber da war nichts. Stoßzähne ja, aber kein Geweih. Ein paar Gehege weiter entdeckte einer einen Hirsch in mitten der Antilopen. Eigentlich meinte […]

Weiterlesen »

Freizeitensemble

Vielleicht bin ich etwas spitzfindig, aber eine Frage habe ich schon!       Baby Freizeitensemble? Freizeit? Baby? Was hat ein Baby anderes, als Freizeit? Kinder Freizeitensemble könnte ich ja verstehen, in Zeiten, wo Kinderarbeit zwar weder erwünscht noch ausgerottet ist … aber Babys? Freizeit im Sinne von arbeitsfreier Zeit sind Phasen, über die der Einzelne frei verfügen kann und in denen er […]

Weiterlesen »

Schleifen

Manchmal, halb schlafend im Zug, lese ich die Schlagzeilen auf den Zeitungen der Mitreisenden. Manchmal blättern sie zu schnell, manchmal zu langsam. Aber immer wieder erhasche ich einen Blick auf die fettgedruckten Zeilen. Manchmal bin ich auch nicht sicher, ob ich wirklich das verstanden habe, was der Journalist schreiben wollte. “Taxi schleift Mann auf Motorhaube mit”, diese Überschrift fiel mir […]

Weiterlesen »

Vermessen

Vielleicht mache ich etwas falsch, aber ich halte mich genau an die Anleitung aus dem Internet. Um festzustellen, wie gross man ist, stellt man die Füsse an die Wand, legt sich ein Buch auf den Kopf und misst die Distanz zwischen Buch und Wand. So lege ich mich also auf den Boden, die Füsse an die Wand und ein Buch […]

Weiterlesen »

Luftwaffe

Manchmal braucht es viel, um meine unpolitische Art in eine Richtung zu bewegen. Ich äußere mich deshalb auch eher selten zu politischen Vorgängen in diesem Land. Was nicht heißt, dass ich keine Meinung hätte – ich behalte sie nur einfach oft für mich. Diesmal werde ich die Welt aber an meinen Gedanken teilhaben lassen. Die Radiomeldung von heute hat mich […]

Weiterlesen »

Handtaschen

Es ist schon eigenartig. Was eine Frau so alles mitschleppen muss. Passend zum Thema hörte ich im Radio einen Bericht über Handtaschentrends. Die moderne Frau tendiere zu kleineren Taschen. Die Mehrzahl ist gewollt. Frau trägt zwei kleinere Taschen statt einer grossen. Gut. Soweit ich als Mann das beurteilen kann, ist “klein” relativ.

Weiterlesen »

Neuland

Hatte Frau Merkel doch recht, als sie Deutschland mit dem Ausspruch: „Das Internet ist für uns Neuland!“ amüsierte? Wenn ich jedenfalls den letzten Monat Revue passieren lasse, was im Bereich E-Commerce so an mich herangetragen wurde, dann komme ich schon zum Schluss, dass zumindest für viele Firmen das Internet wirklich Neuland ist! Nachfolgend einige Beispiele. Ein Modeversandhaus hatte die einzigartige […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 6