Das Boot

Angeregt durch die Heimwerker- und Hobbysendungen habe ich beschlossen, meinen Bubentraum, das selbstgebaute Motorboot, in die Realität umzusetzen.  Dazu habe ich nun eine Frage. Angefangen habe ich die Sache mit dem Zeichnen der Pläne. Ich plante zunächst auf 4 Meter, habe dann aber festgestellt, dass das Boot von dieser Länge den 150 PS Außenbordmotor kaum verkraften würde. Ich habe den […]

Weiterlesen »

Behindertenausflug

Sommerabend am See, was könnte erholsamer sein. Nicht mehr ganz so heiß die Luft, dennoch warm. Die untergehende Sonne taucht den See in ein Orangeblau, die Segel der Boote gleiten über den See. Im Strandbadrestaurant fröhliche Menschen. Keine Hektik, allen scheint die Lebendigkeit des Tages von den Schultern genommen zu sein. Der Alleinunterhalter an seinem Keyboard singt von Liebe und […]

Weiterlesen »

Shakra im Hallenstadion

Das gab’s noch nie! Shakra füllen das Hallenstadion in Zürich. Nun ja, ich als Landei, in der Nähe der großen Stadt und alle Bekannten gehen hin … warum auch nicht! So kam es dass ich mich stylte, passend zur Musik der Rockband. Stiefel, Röhrenjeans, Nietengürtel, Jeansjacke und Leder Gilet. Ich sah aus, wie in den 80ern. Am Eingang lange Menschenschlangen, […]

Weiterlesen »

Nachtrag zu Selbstversuch 25!

Kurz nach dem ich meinen Selbstversuch mit dem Blutalkoholgehalt veröffentlichte, kamen die ersten Anmerkungen, dass es so nicht funktionieren würde. Selbstversuch bedeutet für mich: Ausprobieren. Ich fuhr also mit meinem Auto los und ging in eine Kneipe. Dort bestellte ich mir 6 große Bier, schließlich hatte ich ein Sixpack Blutkonserven im Auto. In der Schweiz ist ein großes Bier ein […]

Weiterlesen »

Schneller joggen

Regelmässiges Jogging brachte mich auf einen ordentlichen Level an Ausdauer. Jetzt aber ein neues Problem: Die Zeit. Ich bin zwei bis drei mal pro Woche für eine Stunde unterwegs. Dazu kommt duschen und eine Erholungsphase nach dem Laufen. Ich habe mein Limit an Zeitaufwand erreicht. Also neuer Plan: Ich muss schneller werden und mehr Distanz in dieser Zeit zurücklegen. Öfters […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 22: Selbstbräuner

Vielleicht ist es Eitelkeit, aber eigentlich ist es mir egal. Ich möchte eine gesunde Hautfarbe, möchte dies ohne Verbrennungen und ohne Zeitaufwand erreichen. Die Lösung ist denkbar einfach: Selbstbräuner! Oder Solarium. Zweiteres aber ein Zeitaufwand. Ich habe mich also im Supermarkt durch die verschiedenen Selbstbräuner durchgelesen. Ok, ich geb’s zu: Ich wurde nicht schlau daraus und die Preise der einzelnen […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 21: Viagra

Ich weiss: Die Geschichte hört sich seltsam an. Und einiges ist jetzt im Nachhinein auch nicht mehr so klar wie davor. Beispielsweise, wessen Idee es war. Und ob mein ehemaliger Mitbewohner Kurt wirklich darum gebeten hatte. Aber, eigentlich ist es jetzt auch nicht mehr wichtig. Kurt ist Geschichte. Aber ich hatte ihn gewarnt! Wortwörtlich hatte ich zu ihm gesagt: ”Kurt, […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 20: Unfallopfer

Heute grüsse ich euch aus der städtischen Nervenheilanstalt. Es fühlt sich eigenartig an. Nachdem ich nun seit 3 Monaten keine elektronischen Geräte anfassen durfte. Wie es dazu kam? Naja … wie soll ich sagen … eine Verkettung unglücklicher Zufälle … Es begann damit, dass ich mir Gedanken machte, was ein Unfallpatient wohl während seiner Rettung miterlebt. Aber, wenn man Bewusstlos […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 19: Börsenspielchen

Ist die Wirtschaftslage schlecht und die Aktien im Keller, so sollte man kaufen. Und später, wenn die Preise auf dem Höchststand sind. Das ist ganz einfach. Und Börsengeschäfte kann man heute ja bequem am Computer erledigen. Das ist noch einfacher. Und mit ebenjenem Gerät kann man die Wirtschaftsdaten verfolgen, Börsenkurse beobachten und sofort reagieren. Genau dieses habe ich auch gemacht. […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 18: Grünzeug

Verborgenes Talent, oder wie nennt man das? Eben … und wenn ich bisher mit Pflanzen bisher nichts am Hut hatte, so heisst das nicht, dass ich es nicht kann … ausprobieren war angesagt. Ein Versuch birgt das Risiko des Misserfolgs. Deshalb hatte ich mir die Pflanzensamen günstig besorgt. Mit der kleinen Einschränkung, dass die Beutel nicht angeschrieben waren und ich […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 17: Lebensrettung

Ich im Thermalbad, die Menschen beobachtend. Jedenfalls soweit meine eingeschränkte Sehkraft mangels Brille im Wasser zulässt. Vier Frauen, in weissen Bademänteln, nonnengleich. In Einerreihe,  nach grösse sortiert. Wie die Daltons im Comic. In der Ferne eine Bademeisterin im weissen Leibchen. Die Nonnen schieben Liegestühle durch die Gegend, Badegäste über 80 lechzen ihnen nach. Die Bademeisterin geht mir nicht aus dem […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 16: Haustiere

Wer alleine lebt, kennt das Gefühl: Du kommst nach Hause und kein Schwein interessiert’s … Und manchmal bist du froh, dass es Keinen interessiert … Deshalb halten sich viele Menschen Haustiere. So kam es, dass auch ich mir Gedanken machte, ein Haustier anzuschaffen. Aber was für eins? Die Anforderungskriterien waren leicht zu definieren: Pflegeleicht, geruchlos, und flexibel. Der neue Wohngenosse […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 15: Überlebenstraining

Überlebenstraining, im Wald, in Begleitung eines würmerfressenden Survivaltrainers. Genau – das brauche ich nicht. Ich überlebe eine Woche auch ohne Trainer und ganz bestimmt auch ohne grässliches Getier im Teller. Ein Selbstversuch soll den Beweis erbringen. Ich vertreibe mir am ersten Tag die Zeit mit dem Auskundschaften der Umgebung und entwickele eine Strategie, wie ich wohl zu Nahrung kommen könnte. […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 14: Eisschwimmen

Wer mich kennt, weiss: Nein, dieser Mensch und dieser Titel passen nicht zusammen. Aber genau deshalb habe ich beschlossen, es doch zu versuchen. Ich wollte mich gut auf das Experiment vorbereiten undsuchte  im Internet nach Tipps und Tricks. Körper so gut wie möglich warm halten. Einfetten, Neoprenanzug … Hallooo?? Das ist doch keine Kunst? Wikipedia meint zum Thema: Der Winterbader […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 13: Tee

Ich gebe es zu: Mein Genussmittel ist Kaffee. Tee ist etwas gegen Krankheiten und Unwohlsein. Soweit ich gehört habe. Neulich war ich auf einem Markt. Dort hatte es einen interessanten Stand, von welchem eine kräftige Duftwolke zu mir drang und meine Sinne kitzelte. Ich ging hin. Hunderte von Tüten mit Tee waren aufgereiht und luden zum schnuppern ein. Chai, Kashmiri […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 12: Kaminbau

Was gibt es schöneres, als an einem kalten Winterabend den Kamin einzuheizen, den Flammen zuzuschauen und sich am offenen Feuer zu wärmen? Eben … schade nur, wenn es in der Mietwohnung keinen Kamin hat. Einen richtigen, grossen Cheminée- Ofen einbauen, zu teuer und oft unmöglich, weil es keinen Kamin im Haus hat. Eine Attrappe vielleicht, im amerikanischen Stil? Nein … […]

Weiterlesen »

Selbstversuch 11: Babysitting

Wer sich so gut mit Menschen und speziell mit Kindern auskennt, der wird auch mal zum Babysitting eingesetzt. Kein Problem für mich. Die Zwillinge wurden mir gebracht, in so einer Box … mir fällt der Fachbegriff gerade nicht ein … Transportbox? Die Beiden krabbelten sofort los. Erst etwas schüchtern, aber bereits nach wenigen Minuten wurden sie mutig. Das Problem bei […]

Weiterlesen »
1 2 3