Armutsrisiko Kinder löst sich von selbst

Eine Studie der WHO belegt: Kindersterblichkeit ist ein Armutsproblem!

Eine andere Studie besagt: Kinder sind ein Armutsrisiko!

Aus den Resultaten der Studien kann man aber bereits sehen, dass sich das Problem von selbst löst – respektive “ausstirbt”.

Sind wir erst einmal arm genug, dass die Kindersterblichkeit zunimmt, verringert sich automatisch das Risiko, arm zu werden.

Achtung: Dieser Artikel kann Zynismus enthalten!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.