Antworten auf alles

Lesezeit: 1

Ja, genau das findet man im Internet! Antworten auf alles. Tante Google fragen und bestimmt gibt es irgendwo ein Forum, welches Hilfe und Rat in Form von Antworten anderer Benutzer gibt.

In Aquaristikkreisen gilt die Regel: Frage 10 Aquarianer und du bekommst 20 unterschiedliche Lösungen.

Dabei ist es ganz einfach. Die ersten fünf Einträge im Forum gehen in Richtung: “Eigentlich habe ich auch keine Ahnung, aber ich gebe mal meinen Kommentar zum Thema ab!”

Die nächsten 12 Einträge behandeln das Thema: Uns fehlen Informationen! In der Aquaristik braucht man Wasserwerte, Besatz und Beckengrösse. In EDV und Handyfragen Betriebssystem, Prozessor und Konfigurationsdaten. Geht es ums Auto, so muss man Fahrgestellnummer und Herstellungstag des Fahrzeugs kennen und wenn es ums Kochen geht werden Fragen nach Herdplatte und Poduktionsverfahren des Rohprodukts gestellt …

Und dann? Irgendwann stellst du fest, dass niemand mehr Antworten gab und das Thema vor 2 Jahren geschlossen wurde …

Ach ja: Meine Probleme mit dem iPhone habe ich alle(!!!) lösen können … selbst … ohne Forum …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.