Lebensende

Mit einer Mischung aus Mitleid und Schadenfreude betrachtete ich es. Hilflos lag es da, auf der Treppe im Bahnhof. Nutzlos, leblos, gezeichnet von den vielen Reisen, die es bestimmt schon mitgemacht hatte. Und jetzt war es nicht mehr in der Lage, ohne Hilfe weg zu kommen. Im blieb nur noch der letzte Weg – und für diesen wird man üblicherweise […]

Weiterlesen »

Korrekter Schneemann

Wir leben in einer richtig komplizierten Zeit. Wenn ich heute in Zürich einen Schneemann bauen will, dann bekomme ich Ärger mit den Emanzen. Baue ich eine Schneefrau, ist es sexistisch. Baue ich eine Schneetranse, dann fühlen sich die konservativen Kreise beleidigt. Baue ich ihn weiss, ist es rassistisch. Baue ich ihn schwarz, ist er nicht aus Schnee und somit auch […]

Weiterlesen »